Veränderungen wie Fusionen, Reorganisationen, Innovationen und neue Formen der Zusammenarbeit bestimmen zunehmend den Alltag in vielen Unternehmen. Komplexität, Dynamik und Wettbewerbsdruck steigen mit sich erhöhender Geschwindigkeit. Die Phasen der Stabilität zwischen den Veränderungsphasen werden dabei immer kürzer.

  • Wir unterstützen Sie bei der Gestaltung und Implementierung des Veränderungsprojekts mit schneller und nachhaltiger Wirksamkeit.

Handlungsrahmen des Change Managements

Handlungsrahmen des Change Managements

Erfolgreiches Change Management wirkt auf mehreren Ebenen: Zunächst werden durch Informations-, Mobilisierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen die Voraussetzungen für individuelle Verhaltensänderungen geschaffen. Gelebt wird die Veränderung aber erst, wenn kulturelle und organisatorische Rahmenbedingungen gestaltet sind. Lernprozesse lassen die Veränderung schließlich zum „Daily Business“ werden. Wir unterstützen Sie, für die verschiedenen Zielgruppen ganz konkrete, einfache, an den individuellen Bedürfnissen ausgerichtete Maßnahmen abzuleiten, zu konzipieren und durchzuführen.

Die psychologische Dimension des Change Management

Die psychologische Dimension des Change Managements

Veränderungsprozesse werden nicht nur durch ökonomische Logik getrieben, sondern unterliegen auch der Dynamik der Psycho-Logik. In vielen Projekten haben wir unsere Kunden erfolgreich durch die typischen Phasen, vom „Tal der Tränen“ bis zum „Euphoriehügel“, begleitet. Wir unterstützen Sie, sich in jeder Phase des Veränderungsprojekts zu orientieren und die spezifischen Erfolgsfaktoren zu beachten, um den Veränderungsprozess erfolgreich zum Ziel zu führen.

Projektverlauf und Instrumente des Change Managements

Projektverlauf und Instrumente des Change Managements

 Wir verfügen über typische Projektpläne, die sich bei Veränderungsprojekten bewährt und als erfolgreich erwiesen haben. Selbstverständlich gehen wir jedes neue Projekt entsprechend der spezifischen Gegebenheiten und Zielsetzungen individuell und pragmatisch an. Unseren Integrationsgrad bestimmen dabei die Kunden selbst: Vom Einsatz eines Interim-Managers über klassische Fachberatung vor Ort bis hin zum punktuell prozessorientierten Einsatz in einzelnen, kritischen Phasen.

Toolbox mit praxiserprobten Methoden

Toolbox mit praxiserbrobten Methoden

Sie profitieren von unserer umfangreichen Toolbox, deren Methoden wissenschaftlich fundiert und vor allem praxiserprobt sind. Diesen Schatz teilen wir gerne mit Ihnen, sodass nicht nur Ihr aktuelles Veränderungsprojekt unterstützt wird, sondern Sie fit für zukünftige Veränderungen werden und auf externe Unterstützung nicht mehr angewiesen sind.

Referenzen

Von großen Change-Programmen bei internationalen Konzernen bis hin zum Einzelcoaching im Nachfolgeprozess im eigentümergeführten Unternehmen haben wir zahlreiche Veränderungen bei Kunden erfolgreich unterstützt.

  • Eine Auswahl der Kunden: BMW, Audi, IVM, Leonie, Südwest Medien Holding / Verlag Süddeutsche Zeitung.