Bereichsleiter Technik

Tätigkeitsbeschreibung:

Der Bereichsleiter Technik ist zuständig für das technische Management in einem großen Werk. Er steuert die Abteilungsleiter (z. B. der Werkstätten) und bestimmt die Instandhaltungsstrategie des Unternehmens. In seinen Verantwortungsbereich fallen ebenfalls alle technischen Investitions- und Optimierungsmaßnahmen. Für das Berichtswesen stellt er die relevanten technischen Kennzahlen zur Verfügung.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2017:

Seit der letzten Erhebung in 2017 stieg die durchschnittliche Vergütung der Funktion erneut um gut 4 %. Dahingegen ist die Bandbreite der Verteilung und damit auch die Streuung zwischen minimaler und maximaler Vergütung tendenziell rückläufig. Die heterogene Verteilung illustriert dabei eine starke Differenzierung der zugrundeliegenden Gesamtbezüge bei mittelständisch geprägten Unternehmen (ca. 125 T€) bzw. Konzernen (ca. 153 T€).

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Wie bereits in 2017 entsprechen sich Angebot und Nachfrage von bereichsübergreifenden Führungsfunktionen im technischen Umfeld der lebensmittelverarbeitenden Industrie eher auf geringem Niveau. Dies ist das Resultat anhaltender Konzentrationsprozesse und Zentralisierungsstrategien der Unternehmen sowie einer geringen Fluktuation in diesem Umfeld. Das Anforderungsprofil derartiger Positionen umfasst eine mehrjährige Praxiserfahrung in vergleichbarer Funktion, vorzugsweise in der Lebensmittelbranche. Daneben werden fachspezifisches Know-how, Führungsexpertise, Innovationsorientierung, methodische wie betriebswirtschaftliche Fähigkeiten und eine hohe technische Affinität gefordert.