Fallbeispiele für Training & Coaching

Inzwischen haben wir mehrere hundert Training- und Coaching-Tage individuell auf die Ziele, Rahmenbedingungen und Coachees im Auftrag von Unternehmen durchgeführt. Sehen Sie nachfolgend eine Auswahl von Fallbeispielen aus den Themengebieten Change Management, Kommunikation und Führung.

Change Management



Erarbeitung eines Unternehmens- und Führungsleitbildes sowie Entwicklung eines Maßnahmenplans zur Verankerung in bestehenden Systemen
 

Zielsetzung:
  • Förderung der allgemeinen Bereitschaft zur Veränderung
  • Entwicklung der Grobfassung eines Unternehmens- und Führungsleitbildes sowie Beschreibung der gewünschten Unternehmenskultur
     
Vorgehensweise und Ablauf:
  • Workshop mit der Geschäftsführung und Repräsentanten aus verschiedenen Unternehmensbereichen zur Entwicklung eines Unternehmens- und Führungsleitbildes
  • Workshop mit allen Führungskräften zum Fine-Tuning und zur Vervollständigung
  • Workshop mit allen Führungskräften zur Entwicklung des Maßnahmenplans und der Kommunikationsstrategie
     
Ergebnisse:
  • Definition und Formulierung eines Unternehmens- und Führungsleitbildes
  • 8-Monats-Maßnahmenplan zur Information, Mobilisierung, Qualifizierung und Implementierung des Unternehmens- und Führungsleitbildes

     

Einführung einer Bereichsleitungsebene und Strukturierung von Aufgaben, Verantwortung und Kompetenzen
 

Zielsetzung:
  • Breitere Aufstellung der oberen Führungsmannschaft für zukünftige Anforderungen
  • Entwicklung von Kommunikationsstrukturen zur Gewährleistung eines guten Austauschs zwischen Geschäftsführung und zukünftiger Bereichsleitungsebene
     
Vorgehensweise und Ablauf:
  • Einzelinterviews mit der Geschäftsführung und den zukünftigen Bereichsleitern zur Bestandsaufnahme und Ermittlung von Qualifizierungsnotwendigkeiten
  • Workshops mit Geschäftsführung und Bereichsleiterkandidaten zur Klärung der gegenseitigen Erwartungen und Definition zukünftiger Kommunikationsstrukturen
     
Ergebnisse:
  • Ablauf und Strukturierung der Geschäftsführungs-/Bereichsleitungsmeetings
  • Implementierung eines zusätzlichen Meetings der Bereichsleiter zum Erfahrungsaustausch etc.
  • Basis für ein gemeinsames Führungsverständnis
  • Kommunikationsstrategie für die Implementierung

     

Kommunikation

 

Teamcoaching Vertriebsabteilung
 

Zielsetzung:
  • Optimierung der Zusammenarbeit zweier Führungskräfte im Vertrieb mit sehr unterschiedlichem Persönlichkeitsprofil
     
Vorgehensweise und Ablauf:
  • Vorgespräch mit der Geschäftsleitung zur Zielsetzung
  • Einzelgespräche mit den beiden Führungskräften, inklusive Aufnahme des Persönlichkeitsinventars (GPOP)
  • Moderiertes Dreiergespräch
     
Ergebnisse:
  • Persönliche Differenzen sind besprochen und ausgeräumt
  • Regelungen für die künftige Zusammenarbeit sind aufgestellt

     

Mediation zwischen den Abteilungen Produktion und Verpackung
 

Zielsetzung:
  • Optimierung der Supply Chain: Produktion – Verpackung
     
Vorgehensweise und Ablauf:
  • Vorgespräch mit der Geschäftsleitung
  • Einzelgespräche mit den beiden Führungskräften
  • Moderiertes Dreiergespräch
     
Ergebnisse:
  • Neue Kommunikationsstrukturen wurden für den besseren Austausch der Abteilungen etabliert
  • Konkrete Vereinbarungen, was beide Seiten besser machen wollen, wurden festgehalten

     

Optimierung der Kommunikationsstruktur Geschäftsführung - Führungskräfte
 

Zielsetzung:
  • Identifizierung von Schwachstellen im Kommunikationsfluss
  • Optimierung der Kommunikationsarchitektur im Unternehmen
     
Vorgehensweise und Ablauf:
  • Moderierter Workshop zusammen mit der Geschäftsführung und den Führungskräften
     
Ergebnisse:
  • Etablierung eines neuen Regeltermins für eine Zusammenkunft von Geschäftsführung und Führungskräften zur Information über strategische Themen
  • Strukturierung des operativen Informationsflusses zwischen den Abteilungen

     

Führung

 

Training der Führungskräfte eines Unternehmens zu den neu etablierten Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
 

Zielsetzung:
  • Information über die Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
  • Schulung der Grundlagen und Überführung in die Praxis
     
Vorgehensweise und Ablauf:
  • Information der Führungskräfte in Workshop-Form und Umsetzung der Leitlinien in die berufliche Praxis
  • Gemeinsames Training zu (situativem) kooperativem Führungsstil, Delegation, Mitarbeiterförderung und -beurteilung und Führungsinstrumenten
     
Ergebnisse:
  • Steigerung der Akzeptanz für die Leitlinien
  • Erfolgreiche Anwendung der Leitlinien im Unternehmensalltag

     

Coaching eines Produktionsleiters – vom Kollegen zum Vorgesetzten
 

Zielsetzung:
  • Unterstützung des ehemaligen Schichtleiters in der neuen Rolle als Vorgesetzter der ehemaligen Schichtleitungskollegen
  • Bewusstsein für die neue Rolle und die veränderten Aufgaben schaffen
     
Vorgehensweise und Ablauf:
  • Coachingsitzungen über einen Zeitraum von 12 Monaten mit Input zu den Themen Führung, Führungsstil, Mitarbeitergespräch, Motivation, Selbstmanagement, Delegation und Führungsfehler bzw. Besprechung aktueller Führungsherausforderungen
     
Ergebnisse:
  • Etablierung als durchsetzungsfähige, mitarbeiterorientierte Führungskraft, die die neue Rolle nach Meinung des Vorgesetzten sehr gut ausfüllt
     
Auszug aus unserer Kundenliste

Wir sind Partner von namhaften Unternehmen der Lebensmittelbranche

Informieren Sie sich über Gehaltsanalysen, Artikel, White Paper, Cases, Kundenstimmen - und abonnieren Sie unseren Newsletter!

News

Tätigkeitsbeschreibung:  Der...
Tätigkeitsbeschreibung: Der Nationale Key...
Tätigkeitsbeschreibung: Die Nationale...
Tätigkeitsbeschreibung:  Die Leitung...
Tätigkeitsbeschreibung: Die Kaufmännische...
Mehr Information?

Nehmen Sie Kontakt auf!

Initiativ bewerben

Sie haben noch keinen Zugang? Bewerben Sie sich initiativ, damit wir bei passenden Angeboten Kontakt zu Ihnen aufnehmen können!

Initiativ bewerben!

Rau Consultants verwendet Cookies, um sich an bestimmte Präferenzen zu erinnern und die Interessen von Jobs abzugleichen.