Personalleiter

Tätigkeitsbeschreibung:

Der Personalleiter trägt die Verantwortung für das gesamte operative Personalmanagement von der Mitarbeiterbetreuung über die Personalplanung, -beschaffung und -entwicklung bis hin zu Personalrecht etc. Zusätzlich ist er für strategische Themen wie u. a. Change Management, Einführung moderner Arbeitsformen, variable Entgeltsysteme etc. zuständig.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2017:

Seit der letzten Erhebung im Jahr 2017, stieg die Durchschnittsvergütung von Personalleitern um knapp 9 %. Betrachtet man dabei die Bandbreite der Verteilung ist dies primär auf einen signifikanten Anstieg im Bereich der Spitzengehälter zurückzuführen.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Wie schon in den vergangenen Jahren zu beobachten, ist die Nachfrage nach Führungsfunktionen im Personalwesen der Lebensmittelindustrie weiterhin eher verhalten. Die konservative Situation ist auf einen Bewerbermarkt mit starkem Nachfrageüberhang, die nachhaltige Ausrichtung von Management-Positionen sowie eine geringe Fluktuation innerhalb dieses Funktionsbereiches zurückzuführen.

Neben langjähriger Führungserfahrung umfassen praxisrelevante Kenntnisse aus dem produzierenden Umfeld und eine hohe fachliche Expertise zu strategischen wie operativen Fragestellungen aus dem HR-Bereich das zentrale Anforderungsprofil moderner Personalleiter. Zudem gewinnt methodisches Know-how in der Umsetzung von Change Management-Strategien und Digital Leadership an immer größerer Bedeutung.