Personalleiter

Tätigkeitsbeschreibung:

Der Personalleiter trägt die Verantwortung für das gesamte operative Personalmanagement von der Mitarbeiterbetreuung über die Personalplanung, -beschaffung und -entwicklung bis hin zu Personalrecht etc. Zusätzlich ist er für strategische Themen wie u.a. Change Management, Einführung moderner Arbeitsformen, variable Entgeltsysteme etc. zuständig.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2016:

Im Hinblick auf die Erhebung des vergangenen Jahres, stieg die durchschnittliche Vergütung der Funktion um rund 3 %. Mit einem marginalen Wachstum im Bereich der Spitzengehälter blieb die Bandbreite der Verteilung hiervon weitestgehend unberührt.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Wie innerhalb der letzten Jahre relativ gut zu beobachten, ist die Nachfrage nach Führungsfunktionen im Personalwesen der lebensmittelverarbeitenden Industrie bis dato eher verhalten. Die konservative Marktsituation und das massive Überangebot potenzieller Bewerber innerhalb der Branche verdeutlichen die nachhaltige Ausrichtung bzw. geringe Fluktuation auf Managementebene. Neben langjähriger Führungserfahrung umfassen praxis-relevante Kenntnisse aus dem produzierenden Kontext und eine hohe fachliche Expertise innerhalb klassischer Fragestellungen des strategischen wie operativen HR-Umfelds das zentrale Anforderungsprofil moderner Personalleiter. Zudem gewinnt Expertise im Umgang mit Themen wie Change Management und Digital Leadership an immer größerer Bedeutung.