Geschäftsführer (m/w/d) Produktionsgesellschaft Marktführer Frischprodukte

Bayern

Unternehmen

Unser Auftraggeber gehört zu den größten Unternehmen der deutschen Lebensmittelindustrie und ist mit seinen Marken, seinem kompromisslosen Qualitätsanspruch sowie großen Skaleneffekten und Investitionen in modernste Werke marktführend in seinem Bereich. Für eines der größten und modernsten Werke der Gruppe mit ca. 1.000 MitarbeiterInnen wird zur geregelten Nachfolge eine unternehmerische Persönlichkeit als Geschäftsführer gesucht.

Positionsbeschreibung

  • Ergebnisverantwortung für die Produktionsgesellschaft und Zusammenarbeit mit vor- und nachgelagerten Gesellschaften
  • Weiterentwicklung des Werkes am Standort und innerhalb der Gruppe
  • Führung, Motivation und Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen, Teams und der Organisation
  • Vertrauensvolle und offene Zusammenarbeit mit der Führung der Gruppe

Anforderungsprofil

  • Lebensmitteltechnologie bzw. ähnlich oder vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens zehn Jahre Erfahrung in der Lebensmittelindustrie in Führungsrollen
  • Erfahrung mit und Anschlussfähigkeit zu mittelständischen, werteorientierten Familienunternehmen
  • Unternehmerisches Denken, Gestaltungs- und Verbesserungswille sowie Begeisterung für moderne Technologie

Angebot

Diese Position bietet Ihnen die seltene Möglichkeit, ein technologie- und innovationsorientiertes Unternehmen mitzugestalten, Verantwortung zu übernehmen und zu wachsen.

Gerne steht Ihnen Dr. Tim Rau unter +49 89 1895520-12 für weitere Fragen zur Verfügung (Referenz RAR04289). Die Rau Consultants bürgen für objektive Information und geben Ihre Daten erst nach ausdrücklicher Freigabe weiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Geschäftsführer (m/w/d) Produktionsgesellschaft Marktführer Frischprodukte

Initiativ bewerben

Sie haben noch keinen Zugang? Bewerben Sie sich initiativ, damit wir bei passenden Angeboten Kontakt zu Ihnen aufnehmen können!

Initiativ bewerben!

Rau Consultants verwendet Cookies, um sich an bestimmte Präferenzen zu erinnern und die Interessen von Jobs abzugleichen.