Für die Rau Consultants war das Jahr 2014 ein erfolgreiches Jahr mit mehr Suchaufträgen und durchschnittlich höherem Managementlevel bei Führungskräften und Experten. Ein großer Anteil entfiel auf Stammkunden. In der Molkereiindustrie war der Anteil der neu geschaffenen Positionen im Branchenvergleich hoch. Viele unserer Kunden aus der Milchwirtschaft investierten in zusätzliche Kapazitäten, neue Technologien und in die Expansion. Ein besonderes Investitionsfeld sind Trockenprodukte mit höherer Spezialisierung und höheren Qualitätslevels. Grundsätzlich wachsen unsere Kunden im Ausland stärker als im Inland. Daher wurden neue Positionen im internationalen Vertrieb, Business Development und Applikationsbereich geschaffen. Wir haben sogar neue Business Units bei Kunden mit Positionen im Vertrieb, Produktmarketing, Entwicklung und Applikation komplett mit einem neuen Team besetzt.

Mit dem Wachstum des Geschäfts der Suche, Auswahl und Integration von Führungskräften und Experten für die Lebensmittelindustrie wuchs auch das Team der Rau Consultants und die Zusammenarbeit mit der International Food Recruitment Alliance sowie strategischen Partnern.

Unternehmen haben weiterhin zunehmend anspruchsvolle und spezielle Anforderungen an den Wunschkandidat. Die entsprechenden Kandidaten sind jedoch selten und begehrt. Daher setzen wir zunehmend auf die Direktsuche, bei der passende Kandidatenprofile identifiziert und für die Position aktiv gewonnen werden.

Auf der anderen Seite beobachteten wir bei unseren Kunden im deutschsprachigen Raum eine zunehmende Offenheit gegenüber internationalen Kandidaten, teilweise sogar ohne Deutschkenntnisse und gegenüber älteren Kandidaten, bei denen die Vorteile der Erfahrung, des Standings und einer höheren Retention gesehen werden.

Dr. Tim Rau, Rau Consultants GmbH

Lesen Sie mehr zum Thema Wachstum im Bereich Ingredients und International, erschienen in der DMW 25/2014