Marketingleiter

Tätigkeitsbeschreibung:

Der Marketingleiter trägt die Verantwortung für das Management aller Marken inklusive der Handelsmarken. Diese Verantwortung umfasst die operativen und strategischen Aspekte der Markenführung und –pflege gleichermaßen. Er erstellt den Marketingplan, verantwortet das Marketingbudget und ist ebenfalls für die Bereiche Trademarketing, Category Management und Marktforschung zuständig. Darüber hinaus kommt ihm eine Schlüsselfunktion bei der Initiierung von Produktinnovationen zu.

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2016:

Seit der letzten Erhebung stieg die durchschnittliche Vergütung dieser Funktion um rund 1,5 %. Zudem vergrößerte sich die Bandbreite der Verteilung im oberen Vergütungslevel.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Das Angebot an leitenden Funktionen im Marketingkontext der lebensmittelverarbeitenden Industrie befindet sich aktuell auf überschaubarem Niveau. Der Wachstumsorientierung einiger Unternehmen steht eine hohe Nachhaltigkeit und daher insgesamt eher unterdurchschnittliche Fluktuation dieses Funktionsbereiches gegenüber. Dennoch ist die Nachfrage solcher Funktionen am Markt relativ groß. Viele Senior Produktmanager bzw. Brand Manager sehen nämlich in dieser Aufgabe einen reizvollen Karriereschritt. Primäre Qualifikationskriterien sind nach wie vor langjährige Führungserfahrung, eine ausgeprägte internationale Expertise, fundierte Produkt- und Branchenkenntnisse sowie ein umfassendes Praxis-Know-How im Marketingkontext des FMCG-/Lebensmittelumfelds.