Company

Die Bon Gelati GmbH & Co. KG in Übach-Palenberg bei Aachen, in Pendelreichweite zu Köln und Düsseldorf, ist nach Produktionsbeginn im Juli 2017 bereits eine der größten und modernsten Eiskremfabriken. Eingebunden in einen internationalen Handelskonzern der Lebens­mittelbranche wird an dem Standort enorm in Technologien, Kapazitäten und Mitarbeiter investiert. In den kommenden Jahren ist weiteres Wachstum zu erwarten. Im Rahmen dieser dynamischen Entwicklung soll die für Unternehmen und Markterfolg wichtige Position der Qualitätsleitung neu besetzt werden.

Location:

Übach-Palenberg

Job description

  • Sie liefern mit Ihrem Team einen maßgeblichen Beitrag zur Qualität, aber auch Lieferfähigkeit und Effizienz der Herstellung
  • Ausbau und Weiterentwicklung von Qualitätssicherung und -management
  • Funktionsübergreifende Projektarbeit mit Schnittstellen im Werk, in der Zentrale sowie zu Lieferanten und Kunden
  • Erarbeitung und Umsetzung von funktionsübergreifenden Richtlinien sowie Durchführung von internen und externen Audits

Job specification

  • Nach Studium oder vergleichbarer Ausbildung mehrere Jahre in Führungsrollen in der Lebensmittelindustrie
  • Idealerweise Erfahrungen und Kompetenzen in der Eiskremindustrie oder bei deren Zulieferern
  • Sicherer Umgang mit QM-Systemen, Analytik und Projekterfahrung
  • Englisch- und SAP-Kenntnisse sind von Vorteil

Offer

Diese Position bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in einem dynamischen und wachsenden Umfeld zu beweisen und zu entwickeln, einen maßgeblichen Beitrag zur Werksentwicklung zu liefern und sich für weitere Karriereschritte im Konzern zu empfehlen.

Contact

Gerne steht Ihnen unsere Beraterin Theresa Grüner unter +49 89 1895520-18 für weitere Fragen zur Verfügung. Die Rau Consultants bürgen für objektive Information und geben Ihre Daten erst nach ausdrücklicher Freigabe weiter. Direktbewerbungen zu dieser Position an Bon Gelati werden an die Rau Consultants weitergeleitet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an bewerbung@rau-consultants.de unter Angabe der Referenz 2789.

Recommend Print