Unternehmen

Unser Mandant Aviko Deutschland gehört zu den vier größten kartoffelverarbeitenden Unternehmen der Welt. Aviko ist globaler Marktführer für gekühlte Pommes frites und Kartoffelspezialitäten mit einer hochmodernen Produktionsanlage, die zu den größten Produktionsanlagen weltweit zählt. Aviko fordert und fördert Mitarbeiter, um sich noch stärker als Global-Player zu positionieren mit dem Wissen, dass kompetente Mitarbeiter der Schlüssel zum Erfolg sind.

Standort:

Rain am Lech/Bayern

Positionsbeschreibung

  • Begleitung und Realisierung von verfahrenstechnischen/prozesstechnologischen Optimierungen entlang der gesamten Supply Chain vom Rohwareneingang bis zur Abpackung/Logistik
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Implementierung von Produkt- und Prozessinnovationen
  • Erstellung von Verfahrensbeschreibungen, Weiterentwicklung interner Prozesse sowie Troubleshooting, Ursachenanalyse und Lösungsfindung bei technischen Problemen in Kooperation mit dem Produktionsleiter

Anforderungsprofil

  • Ambitionierte, technikaffine, kommunikations-/durchsetzungsstarke sowie umsetzungsstarke Persönlichkeit mit hoher Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Ausbildung im technischen Bereich und Weiterbildung zum Meister/Techniker
  • Mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Produktion oder Prozess-/Verfahrenstechnik in vergleichbarer Funktion, vorzugsweise in der Lebensmittelindustrie
  • Konversationssichere Englischkenntnisse und fundierte MS Office-Kenntnisse sind wünschenswert

Angebot

Diese Position bietet Ihnen die Möglichkeit sich in einem internationalen, pragmatischen und äußerst innovativen (Produktions-)Umfeld aktiv mit einzubringen. Aviko lebt ein dynamisches, offenes Miteinander, das die Sicherheit eines großen Industrieunternehmens mit familiärem Umfeld verbindet.

Kontakt

Gerne stehen Ihnen unsere Berater Theresa Grüner (+49 89 1895520-18) bzw. Daniel Trautmann (+49 89 1895520-13) für weitere Fragen zur Verfügung. Die Rau Consultants bürgen für objektive Information und geben Ihre Daten erst nach ausdrücklicher Freigabe weiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2749.

Weiterempfehlen Drucken