Unternehmen

Als international erfolgreiches, weltweit operierendes Familienunternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus plant und fertigt ALPMA / LTH Dresden Anlagen zur kompletten Ausrüstung von Käsereien. 700 Mitarbeiter an zwei Produktionsstandorten arbeiten engagiert an modernsten Technologien sowie innovativen und kundenorientierten Systemlösungen.

Standort:

Dresden

Positionsbeschreibung

Als Ansprechpartner für den Kunden bearbeiten Sie Kundenprojekte im Bereich Membranfiltration auf nationaler und internationaler Ebene von der Angebotsphase bis zur Abnahme. Dies umfasst u. a. folgende Aufgaben:

  • Klärung der Kundenanforderungen, Angebotserstellung, Vertragsgestaltung und Verhandeln der Verträge
  • Leitung der Auftragsbearbeitung und eigenverantwortliche Projektabwicklung bis zur Endabnahme
  • Vorbereitung und Durchführung von Versuchen bei unseren Kunden vor Ort im In- und Ausland
  • Akquisition von Neukunden sowie Betreuung bereits bestehender Kunden oder ausländischer Vertretungen

Anforderungsprofil

  • Studium der Lebensmittel-, Molkerei- oder Verfahrenstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Berufspraxis als Prozess-, Projekt- oder Betriebsingenieur aus dem Anlagenbau, der Lebensmittel-industrie oder anderen Industrien, die Membranfiltration als Technologie einsetzen
  • Sie sind kontaktfreudig, team- und lernfähig sowie belastbar und verfügen über gute Englischkenntnisse, Flexibilität, Reisebereitschaft sowie eine eigenverantwortliche, pragmatische Denk- und Arbeitsweise

Angebot

Die ALPMA / LTH Dresden bieten Ihnen ein spannendes internationales Umfeld und vielfältige Herausforderungen.

Kontakt

Gern steht Ihnen unser Berater Matthias Hennig unter +49 89 1895520-19 für weitere Fragen zur Verfügung. Die Rau Consultants bürgen für objektive Information und geben Ihre Daten erst nach ausdrücklicher Freigabe weiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2867.

Weiterempfehlen Drucken