Unternehmen

Unser Klient zählt dank seiner bestens im Markt eingeführten Produkte zu den führenden Adressen seiner Branche und genießt seit Jahren eine erstklassige Marktreputation im Frische-und Feinkostbereich und hochwertiger französischer Lebensmittelspezialitäten. Durch die innovativen Produkte aus eigener Entwicklung, dem hohen Qualitätsanspruch sowie dem besonderen Engagement aller Mitarbeiter/innen ist er langjähriger Partner führender Handelsunternehmen in Europa. Die hohe Kundenorientierung und Flexibilität, vor allem bei neuen Private Label Produkten, sind auch in Zukunft Garanten für konsequentes Wachstum.

Standort:

Home-Office

Positionsbeschreibung

Strategischer und operativer ergebnisorientierter Ausbau der Geschäftsbeziehungen zu ausgewählten regionalen und nationalen deutschen Key Accounts inkl. Discount mit folgenden Schwerpunktaufgaben:

  • Entwicklung und Ausbau des Marken- und Handelsmarkengeschäftes in den entsprechenden Vertriebskanälen des Lebensmittelhandels
  • kundenbezogene Absatz-, Umsatz-, Sortiments-, Kosten- und Ertragsplanung mit Umsetzung und Überwachung
  • Führung der regionalen und nationalen Verkaufs- und Jahresgesprächen

Anforderungsprofil

  • Fundierte kaufmännische / betriebswirtschaftliche Ausbildung
  • Nachweisbare Erfolge aus Kundenverantwortung im LEH oder Discount
  • Idealerweise Erfahrungen im Vertrieb von Frischprodukten / Handelsmarke
  • Sicher in der Preis- / Konditions- und Sortimentspolitik
  • Überzeugungskraft, Verhandlungssicherheit und hohe Leistungsbereitschaft
  • Gute englische Sprachkenntnisse sind erforderlich, Französisch wäre wünschenswert

Angebot

Diese Position bietet Ihnen gute Entwicklungsperspektiven in einem wachsenden Unternehmen und natürlich auch einen Dienstwagen zur privaten Nutzung. 

Kontakt

Gerne steht Ihnen unser Berater Patric Heberlein unter +49 89 1895520-16 für weitere Fragen zur Verfügung. Die Rau Consultants bürgen für objektive Informationen und geben Ihre Daten erst nach ausdrücklicher Freigabe weiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2355.