abgeschlossen

Unternehmen

Unser Mandant ist ein in den letzten Jahren dynamisch gewachsenes mittelständisches Unternehmen in Privatbesitz mit starker internationaler Ausrichtung. Produktionsschwerpunkt sind spezifische Zusatzstoffe für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie und Biotechnologie-Branche. Bei der Verarbeitung und Veredelung werden moderne Verfahren eingesetzt, wie z. B. Extraktion, Sprühtrocknung und biotechnologische Methoden.

Für die Leitung der Instandhaltung und Bearbeitung von Projekten wird diese Position neu geschaffen.

Standort:

Westdeutschland

Positionsbeschreibung

  • Führung, Förderung und Motivation der Mitarbeiter in den Abteilungen Mechanik und Elektrik
  • Analyse und Reduktion von störungsbedingten Ausfallzeiten in den Produktionsabteilungen und Gewährleistung eines reibungsfreien und störungsarmen Produktionsbetriebs
  • Kostenüberwachung und -optimierung im Bereich Instandhaltung
  • Projektierung von kleineren bis großen Instandhaltungs- und Investitionsprojekten, inklusive der Vorbereitung von Projektunterlagen, Prüfung von Angebotsinhalten und Teilnahme an Vergabegesprächen etc.

Anforderungsprofil

  • Studium in Verfahrenstechnik, Anlagenbau, Lebensmittel- oder Biotechnologie, gern mit Ausbildung
  • Einige Jahre Berufserfahrung in ähnlicher Tätigkeit in der Lebensmittelindustrie, dem Anlagenbau o. ä.
  • Bevorzugt CAD/CAE-Anwendungserfahrung sowie Know-how in Prozessleittechnik oder Elektrotechnik
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit selbstständiger Arbeitsweise, Engagement, Organisationsvermögen, Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen und Freude an der Arbeit im Team

Angebot

In diesem dynamischen Umfeld haben Sie die Möglichkeit, die Mitarbeiter Ihres Teams in der Instandhaltung weiter zu entwickeln und daneben anspruchsvolle Investitionsprojekte zu bearbeiten.

Kontakt

Gern steht Ihnen unser Berater Matthias Hennig unter +49 89 1895520-19 für weitere Fragen zur Verfügung. Die Rau Consultants bürgen für objektive Information und geben Ihre Daten erst nach ausdrücklicher Freigabe weiter. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenz 2840.