Gehaltscheck: Laborleiter / Leiter Qualitätssicherung

Gehaltscheck: Laborleiter

Tätigkeitsbeschreibung:

Der Laborleiter / Leiter Qualitätssicherung ist zuständig für die Labororganisation und die Kontrolle der Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe sowie der Endprodukte. Er unterstützt die Produktion bei Qualitätsproblemen und ist i.d.R. für Hygiene und die Reklamationsbearbeitung verantwortlich. Insbesondere in kleinen Unternehmen gibt es eine enge Beziehung zur Produktentwicklung

Vergütungsentwicklung im Vergleich zu 2014:

Nach sehr konstanten Werten der letzten Jahre, kam es im Vergleich zur letztjährigen Erhebung zu einem signifikanten Anstieg der durchschnittlichen Vergütung von rund 9 %. Ferner war auch hinsichtlich der Bandbreite der Verteilung, d.h. der minimalen bzw. maximalen Vergütung dieser Funktion ein starkes Wachstum zu verzeichnen.

Einschätzung des Bewerbermarktes:

Wie schon beim Leiter QM / QS zu beobachten, geht der aktuelle Trend innerhalb der deutschen Lebensmittelindustrie hin zu einem nachhaltigen, top qualifizierten Qualitäts-wesen. Dies gilt auch für Leitungsfunktionen von Labor bzw. Qualitätssicherung. Dem relativ hohen Bedarf steht jedoch lediglich eine geringe Anzahl fachlich versierter Kandidaten gegenüber. Zumeist erschwert das recht anspruchsvolle Qualifikationsprofil (u.a. mehrjährige Führungserfahrung, sehr spezifische Produkt- / Methodenkenntnisse etc.) eine kurzfristige, adäquate Besetzung dieser Funktion.



Rau Consultants GmbH . Friedenheimer Brücke 21 . 80639 München . Internet: www.rau-consultants.de
Telefon: (089) 1895520-0 . Telefax: (0 81 53) 90 60-10 . Email: info(at)rau-consultants.de